Inode Kundenmagazin / Ausgabe 06

Wien, 16.03.2004 -

inode Companion - die CD fürs unbegrenzte Surfvergnügen. Einen Begleiter auf dem Weg ins Internet, das wünscht sich so mancher...

Einen Begleiter auf dem Weg ins Internet, das wünscht sich so mancher - dass es diesen mit Inode Companion bereits gibt, wissen mittlerweile zahlreiche Inode-Kunden und Interessenten zu schätzen. Neben allgemeinen Informationen zu Inode und den Internet-Produkten xDSL, ADSL und Einwahl umfasst Inode Companion jede Menge Supportinformation sowie drei Softwarekomponenten, die eine wertvolle Hilfe im Umgang mit dem eigenen Internet-Zugang darstellen:

inode Config

Inode Config ist eine Internet-Installationsroutine der Spitzenklasse, die in monatelanger Zusammenarbeit zwischen Inode und den Firmen mquadr.at und Datenkraft entwickelt wurde. Projektziel war es, allen Inode-Kunden die Möglichkeit zu geben, einen Inode-Internetzugang mit Hilfe einer zur Verfügung gestellten Installations-CDROM blitzschnell und völlig problemlos einzurichten – und zwar unabhängig von der gewählten Internet-Zugangstechnologie.
Der Ablauf der Installation ist denkbar einfach: Nach der vollautomatischen Grundkonfiguration inklusive Produktauswahl werden die kundenspezifischen Daten direkt vom Inode-Server geholt und das Betriebssystem wird kundenseitig entsprechend eingerichtet. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Kunde zu jedem Zeitpunkt über die aktuellste Konfiguration seines Internetzugangs verfügt. Neben der Aktualität ist vor allem der kundenfreundliche Verlauf der Installation entscheidend: außer der Eingabe der persönlichen Benutzerdaten muss der Kunde nichts mehr tun. Einfacher geht’s nicht!

inode Center

Das Inode Center ermöglicht dem Kunden die zentrale Verwaltung aller für seinen Internetzugang relevanten Daten und Einstellungen in einer unter jedem Microsoft-Betriebssystem identischen Maske.
Dabei werden alle Einstellungen bzw. Eigenschaften der gängigsten Browser und E-Mail-Clients sowie alle im System befindlichen Netzwerk- und Verbindungseinstellungen berücksichtigt. Im Fall von Problemen erleichtert Inode Center die Kommunikation zwischen Kunden und dem Inode-Support nachhaltig.

Das bedeutet auch: Sollte wider Erwarten einmal ein Problem auftreten oder sich eine Einstellung ändern, so kann der Inode-Internetzugang mit wenigen Klicks jederzeit wieder hergestellt werden.

Mert Eken und Markus Pöhl, CEOs von mquadr.at: „Mit dem Inode Center wird sichergestellt, dass der Support von Inode exakte Informationen zum System des Anwenders bekommt. Dadurch wird die Interaktion zwischen Kunden und Support- Mitarbeiter entscheidend vereinfacht. Das spart Zeit, Kosten und Nerven.“

m2FTP

Hierbei handelt es sich um einen vollwertigen FTP-Client im „look & feel“ von Inode, der im Zuge der Inode-Installation auf dem Kundensystem mitinstalliert wird. Der FTPClient wird bei der Einrichtung den speziellen Kundenbedürfnissen entsprechend vorkonfiguriert (passwortgeschützter FTP-Zugang). Das heißt: Inode-Kunden können nach erfolgter Einrichtung sofort auf ihren persönlichen Inode- Webspace zugreifen.

„Der Inode Companion war von uns eigentlich als Versuchsballon gedacht“, erläutert Ute Krotscheck, Marketingleiterin von Inode. „Wir wollten einfach unseren Kunden eine Installationshilfe und den Interessenten eine Entscheidungshilfe in die Hand geben und schauen, wie das ankommt. Nach einem halben Jahr haben wir jetzt mehr als 10.000 Exemplare verteilt und arbeiten gerade an einer zweiten, verbesserten Auflage. Ich finde, das ist ein wirklich schöner Erfolg für einen Versuchsballon.“

Inode und mquadr.at

mquadr.at beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit der Entwicklung von Internet-Installationssoftware und ist – wie zahlreiche Referenzprodukte beweisen –Marktführer auf diesem Gebiet. Dies hat Inode dazu bewogen, mquadr.at mit der technischen Umsetzung der Inode Internet-Installationssoftware und aller zugehörigen Produkte zu betrauen.

Download mquadr.at-Artikel / Ausgabe 06 (pdf, 275 kB)

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at