Telekom Austria launcht aonDialerControl

Wien, 25.11.2004 -

Als erster ISP Österreichs bietet Telekom Austria ihren Kunden eine eigene Dialerschutz Lösung...

Da Internetuser immer häufiger mit der Problematik unseriöser, gebührenpflichtiger Dialer konfrontiert sind, wurde mquadr.at beauftragt, für Telekom Austria eine Dialerschutz-Applikation zu entwickeln. Mit aonDialerControl können Telekom Austria Kunden einzelne Verbindungen auf eine so genannte „Whitelist“ (für Verbindungen, die zugelassen werden sollen) oder „Blacklist“ (für Verbindungen, die zur Einwahl ins Internet nicht verwendet werden dürfen) setzen. Zusätzlich dazu besitzt aonDialerControl eine Wächterfunktion: er überwacht den Verbindungsaufbau, warnt bei Dialern, die sich selbständig auf dem Kundensystem installieren und unterbindet die Einwahl über all jene, die auf der Blacklist stehen. Eine Vielzahl an Zusatzfunktionalitäten wie zum Beispiel Dokumentation der Einwahl über einen Dialer-Log, Einsehen aller angelegten Verbindungen oder einfaches Löschen von ungewollten Verbindungen bietet lückenlosen Schutz vor gefürchteten Mehrwertnummern.

Telekom Austria stellt ihren Kunden aonDialerControl kostenlos unter kundenbereich.aon.at zur Verfügung.

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at