Telekom Austria bringt aonPur

Wien, 30.11.2005 -

Am 1. Dezember 2005 startet Telekom Austria mit erstem Breitband-Produkt ohne Festnetz als Voraussetzung - Spezielle Weihnachtsaktionen - Bereits mehr als eine halbe Million Telekom Austria Breitband-Kunden - Verfügbarkeit von ADSL in Österreich bei 87%.

Am 1. Dezember 2005 ist es soweit: Telekom Austria bringt das neue "aonPur" ohne Festnetz um EUR 64,90 pro Monat auf den Markt - mit einem Datenguthaben-Rahmen nach dem Fair Use Prinzip (Datentransfer von max. 15 GB/Kalendermonat) und einer ungeteilten Bandbreite von maximal bis zu 1.280 kbit/s Downstream. "Wir erweitern unser umfangreiches Produkt-Portfolio bei den Breitband-Produkten und bieten mit aonPur erstmals reines Surfvergnügen ohne Festnetz-Anschluss. Damit entsprechen wir den veränderten Kundenbedürfnissen auf einem heiß umkämpften Markt und runden unser Angebot für alle Internet-Fans ab", so Dr. Stefan Tweraser, Marketing-Leiter von Telekom Austria.

Aktionen rund um aonPur: EUR 49,90 pro Monat für alle WienerInnen Wer sich bis zum 15. Januar 2006 für das neue Produkt entscheidet, kann einmalig bis zu EUR 167,- beim Herstellungsentgelt*) sparen. Für alle Wienerinnen und Wiener gibt es ein ganz besonders Zuckerl: Alle Power-Surfer im Wiener Vorwahlbereich "01", die noch bis zum 28. Februar 2006 das aonPur Breitband-Produkt bestellen, sparen gleich doppelt: Neben dem Entfall der Herstellungsentgelte gibt es aonPur exklusiv für Wien um nur EUR 49,90**) im Monat statt EUR 64,90.

Nähere Informationen zur ADSL-Verfügbarkeit, zu den laufenden Kosten und zur Bestellung gibt es unter www.aon.at oder unter der kostenlosen Hotline 0800 100 130.

Nachfrage-Boom bei Breitband hält an Telekom Austria treibt den Breitband-Ausbau in Österreich intensiv voran: Seit 2001 sind die Vermittlungsstellen aller österreichischen Bezirkshauptstädte und der größeren Städte ausgebaut - insgesamt bis heute mehr als 1.000 Vermittlungsstellen: Damit haben heute österreichweit bereits 87 Prozent der Haushalte die Möglichkeit, einen Zugang zu breitbandigem Internet über ADSL zu nutzen. Die Anzahl der Telekom Austria ADSL-Anschlüsse von mehr als einer halben Million (525.800 inkl. Wholesale-Anschlüsse mit 30.9.2005) bestätigt den starken Trend hin zu Breitband.

*) Ersparnis bei Herstellung bzw. Aktivierung auf einem bestehenden Telefonanschluss der Telekom Austria EUR 131,- bzw. EUR 43,52 oder einmaliges Herstellungsentgelt von bis zu EUR 167,- bei gleichzeitiger Neuherstellung (gemäß Regelbauweise) eines Telefonanschlusses der Telekom Austria mit aonPur. Aktion gültig bei Bestellung bis 15.01.06. Mindestvertragsdauer 12 Monate auf aonPur. ADSLVerfügbarkeit vorausgesetzt.

**) Bei Bestellung von aonPur bis 28.02.2006 entfallen die jeweiligen Herstellungsentgelte (gemäß Regelbauweise) für aonPur. Gilt ausschließlich für Neuherstellung von aonPur sofern am angegebenen Herstellungsort kein Telefonanschluss von Telekom Austria in den letzten drei Monaten bezogen wurde und sich der Herstellungsort im Vorwahlbereich 01 (Wien) befindet. Mindestvertragsdauer 12 Monate. Bei Übersiedlung auf Standorte außerhalb des Vorwahlbereichs 01 (Wien) oder Übertragung des aonPur Vertragsverhältnisses auf einen Dritten wird anstelle des monatlichen Aktions Provider-Grundentgelts von 49,90 das herkömmliche Provider-Grundentgelt gemäß den Entgeltbestimmungen aonPur verrechnet. ADSL-Verfügbarkeit vorausgesetzt. (Ende)

Aussender: Telekom Austria AG Ansprechpartner: Mag. Eveline Hager MAS, email: eveline.hager@telekom.at, Tel. 059 059-1-11005

(Quelle: www.pressetext.at vom 30.11.05)

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at