m2reporting - Neuauflage unserer mächtigen Kunden-Statistik-Software

Wien, 31.10.2009 -

mquadr.at bietet seit jeher eine Reporting-Funktionalität zu seinen Produkten an, damit der ISP detaillierte Auswertungen über seine User und die Nutzung der mquadr.at-Software erhalten kann. Jedoch haben sich unsere Produkte massiv verändert und bieten immer mehr Funktionen an, über die der ISP Aufschluss erhalten möchte. Also wurde eine komplett neue Statistik-Plattform entworfen, welche seit Mitte 2009 im gewohnt blauen mquadr.at-Design in Verwendung ist und rege Begeisterung auslöste.

Denn m2reporting hat sich zu einem extrem mächtigen Tool entwickelt, welches dem ISP ausführliche Statistiken zu allen relevanten Bereichen über seiner Kunden zur Verfügung stellt: angefangen von den "Basics" des Betriebssystems (inkl. Sprachen, Service-Packs, Internet Browsers und E-Mail-Programme, Firewalls und Antivirensoftware,...) über Details zu allen verfügbaren mquadr.at-Lösungen (Anzahl der Installationen, Deinstallationen, Abbrüche, Nutzungsdauer, Versionen, Fehler, etc.) sowie umfangreiche Informationen zu Diagnosen und Reparaturen (Auflistung aller Errorcodes inkl. ausführlichen Beschreibungen, Anzahl an Diagnosen, automatischen und manuellen Reparaturen u.v.m.). Darüber hinaus werden die Daten nicht nur tabellarisch sondern auch grafisch als ? teils interaktive ? Diagramme dargestellt und lassen sich nach diversen Kriterien filtern, so dass der Kunde ganz gezielte individuelle Statistiken erhält. Abgerundet wird diese gewaltige Applikation durch die Export-Funktion, welche es dem ISP ermöglicht, die Daten als Excel bzw. PDF downzuloaden und beliebig weiter zu verwenden.

Als besonderes Highlight ist auch noch der Applikations-Graph zu nennen, welcher als aufwändig implementierte Flash-Anwendung jene Wege aufzeigt, die der End-Kunde bei der Nutzung der Software wählt. Die so gebildeten Pfade werden als interaktives Netz aus Vor- und Zurückpfeilen sowie Ausstiegspunkten dargestellt und ermöglichen es so dem ISP, auf einen Blick die meist genutzten Wege aufzuzeigen, sowie jene Stellen, an denen die meisten User "aussteigen", wo also Handlungsbedarf seitens des ISPs besteht.

Als zusätzliches Feature verfügt das neue Reporting-Portal über eine eigene User-Verwaltung pro Kunde, d.h. jeder ISP kann online neue Accounts für das Portal anlegen und für diese auch Zugriffsrechte vergeben - beispielsweise kann ein separater Zugang für Support-Mitarbeiter eingerichtet werden, welche lediglich Zugriff auf Informationen zu Errorcodes haben.

m2reporting ist daher mehr als nur eine reine Statistik-Auswertung - es ist ein einzigartiges Marketing-Tool, welches exakten Aufschluss über das Kundensystem und die Software-Verwendung gibt. Das neue, web-basierte System fand regen Anklang und ist bereits - unter anderem - bei Tele2 Schweden, Swisscom und Scarlet/Belgacom in Verwendung.

Mehr Informationen zu m2reporting können auf der Produktseite dieses Statistik-Tools gefunden werden oder kontaktieren Sie uns einfach, um einen Demo-Zugang zu erhalten!

Erfahren Sie mehr:

» Infos zu m2analytics

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at