Modemwechsel Software für Telekom Austria entwickelt

Wien, 04.12.2009 -

Für die Telekom Austria TA AG entwickelt mquadr.at bereits seit vielen Jahren Software-Anwendungen für verschiedenste Bereiche (Internet-Einrichtung für jeden Zugangstyp, Verwaltungs-Tools für End-Kunden, Dashboard-Applikationen, etc.). Derzeit wird bei der Breitband-Internet-Installation eine sehr breite Palette an Thomson ADSL-Modems unterstützt und diese Palette soll nun für ADSL-Breitbandkunden um etliche Modems unterschiedlicher Hardware-Hersteller erweitert werden. Telekom Austria möchte ihren Anwendern hierfür die optimale Unterstützung bieten und setzt dafür abermals auf eine maßgeschneiderte Lösung von mquadr.at.

Ziel des Projektes war, eine Software zu entwickeln, mit der sämtliche aktuell im Einsatz befindlichen Modems durch jedes beliebige neue Modem getauscht werden können, so dass der bestehende Internetzugang - auch bei drahtlosen WLan-Verbindungen - sofort und fehlerfrei genutzt werden kann. Wie bei allen mquadr.at-Applikationen wurde dabei besonderer Wert auf höchst mögliche Automatisierung und minimalste Interaktion durch den Kunden gelegt.

Seit Ende September wird die fertige Modemwechsel-Software auf dem Telekom Austria Kundenportal als Download zur Verfügung gestellt und bietet den Kunden nun maximalen Komfort beim Modem-Wechsel: sobald das Tool herunter geladen und gestartet wurde, liest die Software vollautomatisch alle relevanten Daten (W-Lan-Einstellungen, Zugangsdaten, etc.) vom vorhandenen Modem aus und speichert diese verschlüsselt auf dem Computer des Anwenders. Anschließend wir der Kunde aufgefordert, sein altes Modem ab- und das neue anzustecken, wobei jeder Schritt sowohl beim Entfernen der alten, als auch beim Hinzufügen der neuen Hardware in detaillierten Animationen gezeigt und im Hintergrund überwacht wird. So ist es für den User ein Kinderspiel, alle Teile in der richtigen Reihenfolge und mit den korrekten Anschlüssen zu verbinden.
Ist das neue ADSL-Modem korrekt angeschlossen, wird es automatisch von der Software erkannt und sofort komplett konfiguriert. Dies geschieht allein durch die zuvor exportierten Daten, so dass vom End-Kunden keine einzige Interaktion benötigt wird. Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, wird ein abschließender Verbindungstest durchgeführt und der User über den erfolgreichen Modemwechsel informiert.

Dank diesem einfachen aber äußerst effektiven Tool können Telekom Austria Kunden nun blitzschnell und kinderleicht auf ein neues Modem umsteigen, ohne eine Beeinträchtigung ihres Internet-Zugangs befürchten zu müssen.

Erfahren Sie mehr:

» Telekom Austria Group

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at