"Swisscom Internet" - simultane Internet-Einrichtung und WLAN-Konfiguration für Windows® und Mac

Wien, 08.11.2011 -

"Swisscom Internet", die neueste von mquadr.at für den Schweizer Marktführer entwickelte Applikation, übernimmt die automatische WLAN-Konfiguration während der Einrichtung des Internetzugangs. Dabei kommt erstmals ein USB Stick zum Einsatz, der zusammen mit dem Breitband-Modem "Swisscom Centro Grande" ausgeliefert wird. Er enthält die gesamte Einrichtungssoftware und speichert alle WLAN-Daten zur weiteren Verwendung.

Nach dem Start von "Swisscom Internet" werden mittels einer (versteckten) WLAN-Verbindung alle benutzerspezifischen WLAN-Daten vom Modem auf den USB Stick überspielt und gespeichert. Diese Daten werden zur Konfiguration des "regulären" drahtlosen Heimnetzwerks herangezogen. Danach kann die Internet-Einrichtung mit der Registrierung auf dem Swisscom-Portal abgeschlossen werden.
Die auf dem USB Stick gespeicherte Konfiguration dient in weiterer Folge auch dem Hinzufügen weiterer Computer zum bestehenden WLAN. Dabei genügt es, den USB Stick anzustecken – alles andere erledigt die Software automatisch: Plug & Play in Reinkultur.

Die viersprachige Software (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) Software ist für Microsoft® Windows® und Mac OS X (inkl. OS X Lion) optimiert und wird zusammen mit den entsprechenden USB Sticks ab sofort an Swisscom-Kunden ausgeliefert.

Erfahren Sie mehr:

» Swisscom (Schweiz) AG

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at