mquadr.at für den Innovationspreis der Wirtschaftskammer Wien nominiert

Wien, 20.11.2012 -

Der MERCUR ist der Innovationspreis Wiens und wird jährlich von der Wirtschaftskammer Wien vergeben, 2012 bereits zum 25. Mal. Sein Ziel ist, das Innovationspotential der Wiener Unternehmen aufzuzeigen und zu fördern.

Wir freuen uns! mquadr.at ist mit dem Projekt „m2selfrepair“ für den Mercur’12 in der Kategorie IKT/Technik nominiert und ist damit unter den besten 20 aus über 130 eingereichten Projekten.

Die Preisverleihung findet am 23.11.2012 statt.
» Website des Mercur’12

Das eingereichte Projekt: m2selfrepair

» m2selfrepair ist eine Diagnose- und Reparatur-Software, die in Echtzeit internetbezogene Fehler identifiziert und korrigiert – ganz auf die speziellen technischen Voraussetzungen des jeweiligen ISPs abgestimmt. Die Software informiert User sofort über Fehler – mehr als 250 verschiedene davon werden automatisch repariert.
ISPs stellen diese Software ihren Kunden zur Verfügung. Nach der Installation läuft die Software ständig im Hintergrund und überwacht alle relevanten Einstellungen. Fehlerhafte Einstellungen, die den Internetzugang beinträchtigen, werden in Echtzeit erkannt und automatisch behoben. Auch das manuelle Durchführen einer Diagnose ist jederzeit möglich. Die Software arbeitet komplett am User-PC und ist nicht auf Server angewiesen. Ein integrierter Statusreport über den Zustand des Kundensystems hilft die Gesprächszeit an der Hotline zu verkürzen. Die ISPs entlasten und ergänzen mit m2selfrepair ihre Hotline und Service-Dienste. Die zusätzliche Integration von E-Mail-Verwaltung und WLAN-Verwaltung entlastet den Customer Support weiter.

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at