Multinationaler Telekommunikationskonzern setzt auf die Diagnose- und Reparaturlösung m2selfrepair

Wien, 04.06.2013 -

Ein internationaler Big Player – der in vielen Märkten operiert – hat sich für die state-of-the-art Diagnose- und Reparaturlösung m2selfrepair, die als Selfcare-Software auf Endkunden PCs läuft, entschieden. Der multinationale Telekommunikationskonzern wird seine Kosten für Kundensupport bald deutlich senken – es geht bereits 2013 los.

m2selfrepair ist ein effektives und effizientes Hilfesystem für Endkunden-PCs, das die Customer Experience verbessert, Vor-Ort-Service einspart und die Zahl der Anrufe an der Hotline senkt.
» Lesen Sie mehr über unsere einzigartige Reparaturlösung, die internetbezogene Fehler in Echtzeit entdeckt und sofort automatisch repariert.

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at