Telefónica Germany bietet Diagnose und Selfcaresoftware m2selfrepair zum Download an

Wien, 19.11.2013 -

Telefónica Germany hilft ihren Kunden mit der DSL Soforthilfe, einer einfach zu verwendenden Diagnose- und Reparatur-Software. Die DSL Soforthilfe basiert auf einer erfolgreichen Selfcare-Lösung von mquadr.at, die die beste ihrer Klasse ist: » m2selfrepair.

DSL Soforthilfe steht auf dem Webportal von o2 zum Download zur Verfügung: » DSL Soforthilfe.

Diese Entwicklung, die auf m2selfrepair-Launches durch die Deutsche Telekom, Swisscom, KPN und A1 Telekom Austria folgt, zeigt deutlich, dass mquadr.at in Europa Marktführer im Bereich von Selfcare-Softwareprodukten ist.

Zu Telefónica Germany

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG und ihre Marke o2 gehören zu Telefónica Europe und sind Teil der spanischen Telekommunikationsgruppe Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen deutschen Privat- und Firmenkunden Postpaid- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datenservices, die auf GPRS- und UMTS-Technologien basieren. Der integrierte Kommunikationsprovider bietet zusätzlich auch DSL-Festnetz-Telefonie und Highspeed-Internet.

Telefónica Germanys gesamte Access Base stieg Ende Juni 2013 auf 25,3 Millionen an.
Mehr zu Telefónica Germany

Zu m2selfrepair

m2selfrepair ist ein effektives und effizientes Supportsystem für Kunden-PCs und Apple-Computer. Dadurch benötigen Kunden keinen Vor-Ort-Support mehr, und m2selfrepair erspart ihnen die Mühe, bei der Hotline anzurufen. m2selfrepair ist eine einzigartige Reparatursoftware und – wie der Name schon verrät – in der Lage, Internet-bezogene Fehler in Echtzeit automatisch zu reparieren. Die Lösung ist bereits bei Swisscom, A1 Telekom Austria, KPN und der Deutschen Telekom im Einsatz – und nun steht sie auch Kunden von Telefónica Germany zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr:

» Infos zu m2selfrepair

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at