Finecom startet den Quickline WLAN Optimizer – eine moderne Lösung zur WLAN-Optimierung auf Basis von m2wlan

Wien, 14.11.2013 -

Mit dem Quickline WLAN Optimizer – einer maßgeschneiderten Version von m2wlan – bietet der Schweizer Fullservice-Provider Finecom Telecommunications AG seinen Kunden eine einfach zu bedienende Software zur Analyse und Konfiguration des optimalen WLAN-Kanals für noch stabileres und schnelleres WLAN.

Finecom mit der Marke Quickline – Quadruple-Play für Privatkunden in der Schweiz

Zusammen mit dem Quickline-Verbund, welchem rund 20 Schweizer Kabelnetzunternehmen angehören, versorgt die Finecom Telecommunications AG mit der Marke Quickline knapp vierhunderttausend Haushalte in der Schweiz mit seinem Quadruple Play Angebot (Internet, Telefonie, Mobil-Telefonie, Radio/TV). Mit Hilfe des Quickline WLAN Optimizers wird es für die Kunden in Zukunft ein Leichtes sein, das eigene WLAN optimal zu konfigurieren und so die Vorzüge eines topmodernen Breitband-Internetzuganges voll auszukosten.
» Mehr über Quickline
» Quickline WLAN Optimizer auf dem Quickline Support-Portal

Der Weg zum optimalen Heim-WLAN – warum Frequenzband und Kanal immer wichtiger werden

Dass der gewählte Kanal die Qualität des Heim-WLANs maßgeblich beeinflusst ist bislang noch kaum im Bewusstsein der Anwender verankert. Insbesondere im weitverbreiteten 2,4-GHz-Frequenzband steigt die Anzahl vorhandener WLANs konsequent an. Kein Wunder, ist doch inzwischen jedes moderne Smartphone oder Tablet mit der Möglichkeit ausgestattet, einen ad-hoc Access Point zu errichten. In urbanen Gebieten tummeln sich inzwischen häufig dutzende WLANs in derselben Umgebung – und viele davon senden auf demselben Kanal. Das Resultat? Eine instabile Verbindung, massive Geschwindigkeitseinbußen und eine stark verminderte Sendeleistung.

Analyse und Optimierung der WLAN-Infrastruktur leicht gemacht mit dem Quickline WLAN Optimizer

Selbst wenn das Problembewusstsein für die Notwendigkeit einer adäquat konfigurierten WLAN-Infrastruktur vorhanden ist, kann die richtige Konfiguration der Netzwerk-Hardware für die Anwender eine unüberwindbare Hürde darstellen. Der Optimierungsprozess erfordert technisches Know-How, Zeit und Geduld – hier setzt der Quickline WLAN Optimizer an und bietet Unterstützung: Durch ein auf maximale Benutzerfreundlichkeit abgestimmtes Interface wird der Kunde durch den Prozess geleitet, und auf Wunsch über jeden Schritt im Detail informiert (z.B. durch eine übersichtliche grafische Darstellung der aktuellen WLAN-Umgebung). Am Ende stehen ein optimal konfiguriertes WLAN – sowohl im 2,4-GHz als auch im 5-GHz-Frequenzband – ein besser informierter Nutzer und ein gesteigertes Vertrauen in den Serviceanbieter zu Buche. Die Serviceleistungen werden bis zum Heimcomputer des Kunden erweitert und Hotline-Anrufe und damit Supportkosten merklich reduziert.

Technische Details und Features:

  1. Look & Feel im Quickline Design – individualisiertes Branding im Stile der Markenidentität
  2. Vollständig in die bestehenden Schnittstellen integrierter Authentifizierungsprozess – Quickline Kunden können ihr Login verwenden
  3. Automatische Konfiguration des WLAN-Routers – nach erfolgtem Quickline Login erfolgt die Konfiguration über eine Online-Remote-Schnittstelle, ohne weitere Eingabe durch den Kunden
  4. Die Konfiguration kann über LAN oder WLAN erfolgen – erfolgt sie über LAN wird auf Wunsch automatisch eine WLAN-Verbindung hergestellt
  5. Dual-Band Unterstützung: Die WLAN-Infrastruktur wird im 5GHz und 2,4GHz-Frequenzband analysiert
  6. Die optimalen Kanäle für beide Frequenzbänder können gemeinsam oder unabhängig voneinander konfiguriert werden
  7. Detaillierte grafische Darstellung der WLAN-Umgebung inklusive einer Belastungsübersicht
© 1999 - 2016 by www.mquadr.at