Swisscom und mquadr.at – Erfolgreiche Partnerschaft verbessert Service, reduziert Kosten

Wien, 22.07.2014 -

Der Schweizer Marktführer Swisscom baut sein Angebot an Selfservice-Software aus und bietet seinen Kunden mit dem My Swisscom Assistant eine Gesamtlösung für alle Themen rund um den Internetzugang. Der My Swisscom Assistant ist der nächste Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit mit mquadr.at, den Wiener Spezialisten für Selfservice-Software, und erscheint nun in einer erweiterten und verbesserten Version.

Selfservice-Software für eine bessere Customer Experience

Die Realität im Umgang mit Supportanfragen ist für Kunden und Anbieter gleichermaßen aufwendig: Anrufe bei der Hotline nehmen in der Regel mehrere Minuten in Anspruch und nicht selten gestaltet sich der Weg von einem diffusen Anliegen („Mein Internet geht nicht mehr!“) bis zu einer konkreten Lösung beschwerlich. Der Einsatz von Selfservice-Software bietet einen alternativen Ansatz: Mit Hilfe einer Software, die direkt am Computer des Endkunden läuft, können komplexe Abläufe, die ansonsten ein längeres Telefonat erfordern würden, auf ein paar wenige Mausklicks reduziert werden.

Swisscom ermöglicht es ihren Kunden mit diesem Self-Care Tool einfache Probleme und Konfigurationen jederzeit selbständig lösen zu können. Die Customer Experience kann so weiter optimiert werden.

Swisscom und ihre Kunden profitieren

Seit der Einführung des My Swisscom Assistant Ende 2013 erfährt das Angebot regen Zulauf, die Resonanz der Kunden ist positiv und auch ein Rückgang an Hotline-Anrufen kann verbucht werden. „Aus den Gesprächen mit unseren Partnern bei Swisscom wissen wir: der My Swisscom Assistant funktioniert, hilft den Kunden und spart Support-Kosten. Aber hier hören wir nicht auf, unser Ziel ist es gemeinsam mit Swisscom die Bedürfnisse der Kunden besser verstehen zu lernen und unser Produkt dementsprechend zu verbessern. Die neue Ausbaustufe des My Swisscom Assistant ist der nächste Schritt in diese Richtung.“, ist Markus Pöhl, Geschäftsführer von mquadr.at, überzeugt.

In einfach verständlichen Schritten wird der Anwender durch die Einrichtungs- und Reparaturprozesse geführt und lernt dabei die Funktionsprinzipien kennen. Es reicht nicht aus, ein Problem bloß zu beheben, der Kunde möchte verstehen wie es dazu gekommen ist, und worin die Lösung besteht. Dieser Aspekt wird in enger Zusammenarbeit mit ISPs auf der ganzen Welt laufend verstärkt und verbessert. Beim My Swisscom Assistant mündet diese Zusammenarbeit in der Integration zahlreicher Features wie interaktiven Anleitungen, mit Erklärungen versehenen Systemanalysen oder einer direkten Einbindung der Support-Community, in der Swisscom Kunden einander Rat bieten. Für die Anwender wird transparent was im Umfeld ihres Internetzugangs passiert, wo Probleme entstehen und wo sie Hilfe erhalten können.

Der My Swisscom Assistant ist seit Juli in einer neuen Version gratis auf der Homepage von Swisscom verfügbar.

Über Swisscom

Swisscom ist das führende Telekommunikations-Unternehmen der Schweiz mit Sitz in Ittigen nahe der Hauptstadt Bern. Über 20‘000 Mitarbeitende erzielten im ersten Quartal 2014 einen Umsatz von CHF 2,82 Mia. Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz und Europas.

Über Swisscom: http://www.swisscom.ch/de/about/unternehmen/profil.html

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at