KPN Servicetool – Was ist neu im aktuellen Relaunch?

Wien, 28.07.2016 -

Im aktuellen Release des KPN Servicetools gibt es eine Reihe von neuen Features als Teil des Home Network Connectivity Guides, die Internet-Kunden bei den Herausforderungen der täglichen Internet-Nutzung im Heimnetzwerk effizient unterstützen. Ein erweitertes und komplett integriertes Modul für schnelle „Interneteinrichtung“ mit verständlichen Schritt-für-Schritt 3D-Animationen verbessert das erfolgreiche Servicetool noch weiter.

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die neuen Features des KPN Servicetools:

Home Network Connectivity Guide

Der Home Network Connectivity Guide ist bei der Einrichtung, Konfiguration und Optimierung des Internet-Heimnetzwerks behilflich. Er bietet gezielte Unterstützung für viele Anwendungsszenarien und verschiedene Zugänge (z.B. häufige Internetprobleme oder Optimierungsanliegen, Technologien, im Heimnetzwerk bereits verwendete Geräte), um die Kunden schnell zu den relevanten Informationen zu führen.

Der Home Network Connectivity Guide unterstützt auch bei der Integration neuer Geräte in das Heimnetzwerk, darunter nicht nur Modems, Computer und Laptops, sondern auch WLAN-Extender, Spielekonsolen, Smart TV und DVS-Adapter (auch Powerline, PLC, PowerLAN oder Devolo genannt). Er stellt den Nutzern illustrierte Anleitungen und Videos für Verkabelung und Implementierung als auch nützliche Tipps in Bezug auf den idealen Einsatzbereich zur Verfügung.

Darüber hinaus verlinkt der Home Network Connectivity Guide direkt zu den automatisierten Optimierungstools (z.B. WLAN Optimizer, WLAN-Pegelmessung und Modem-Reset) und den verschiedenen Themen-Desktops des Servicetools (z.B. DVS/PowerLAN), die den Kunden dabei helfen, Internetprobleme einfach und schnell selbst zu lösen und ihre Internetverbindung sowie ihr Heimnetzwerk langfristig zu verbessern.

   
Home Network Connectivity Guide: Übersichtsgrafik und illustrierte Verkabelungsanleitungen 

WLAN-Pegelmessung & Einrichtung von WLAN-Extendern

Wenn es um die Einrichtung des WLAN-Netzwerks geht, das eine leistungsfähige und verlässliche Internetverbindung im Heim des Kunden gewährleistet, kommen diese beiden hilfreichen Tools zum Einsatz:

Die WLAN-Pegelmessung ermöglicht die WLAN-Stärke an verschiedenen Standorten zu messen, an denen das Internet genutzt werden soll. Für den Fall, dass die Verbindung schwach und nicht ausreichend ist, bekommt der Nutzer gezielte Ratschläge, wie er die Qualität verbessern kann. Das Tool hilft auch dabei, eine gute Position für Geräte wie WLAN-Extender oder WLAN-Repeater zu finden, die die Reichweite des Heimnetzwerks vergrößern.

Daran anknüpfend bietet das Einrichtungstool für WLAN-Extender detaillierte Anleitungen für die Inbetriebnahme von WLAN-Extendern und ihre Integration in das bestehende Heimnetzwerk. Die Anleitungen umfassen verkabelte, kabellose und WPS-Einrichtung, korrekte Leuchtanzeigen und auch Tipps und Tricks für die richtige Positionierung. Die WLAN-Extender Einrichtung linkt auch zu automatisierten Tools im KPN Servicetool wie WLAN-Pegelmessung und WLAN Optimizer, die bei weiteren WLAN-Themen unterstützen.

Erweiterte Internet-Ersteinrichtung & 3D-Animationen

Die bestehende Internet-Ersteinrichtung wurde durch ein komplett überarbeitetes und umfassenderes Modul auf einem eigenen Desktop ersetzt. Sie ermöglicht ein automatisiertes Einrichten von Internet- und WLAN-Verbindung, die Konfiguration der Browser-Einstellungen und des E-Mail Clients und bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Verkabelung von Geräten wie Modems, Computer und Laptops.

   
Internet-Ersteinrichtung-Desktop und Video-Anleitung für Routerverkabelung

Die Anleitungen wurden von mquadr.at mit 3D-Animationen neu designt, die den Kunden mit realistischen und verständlichen Illustrationen die einzelnen Einrichtungsschritte erklären.

Auf diese Weise unterstützt die Internet-Ersteinrichtung ein rundum schnelles und problemloses Product-Onboarding und eine positive Customer Experience von Anfang an. Damit trägt sie zu einem besseren Kundenservice bei, während sie gleichzeitig die Aufwände an der Service-Hotline reduziert.

Diese und weitere Selfservice-Features sind auf übersichtlichen Desktops angeordnet und wurden genau auf die Bedürfnisse von KPN und ihren Internet-Kunden angepasst als auch im Corporate Design des Internetanbieters gebrandet.

Das neue Release ist ab sofort für Windows und Mac auf der KPN Website verfügbar.

© 1999 - 2016 by www.mquadr.at