Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um kleinere Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies bzw. sammeln Datenausschnitte (Google Analytics), um unsere Inhalte besser zu gestalten (z.B. sprachbezogene Inhalte). Diese richten keinen Schaden an. Es kann sein, dass einige Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben; Sie können diese jedoch jederzeit löschen. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Scarlet

Details: www.scarlet.be

Scarlet ist ein Unternehmen der Belgacom (source: www.scarlet.be.
Belgacom will der bevorzugte Anbieter für intuitive Lösungen sein. Festnetz und mobile Telekommunikation, IT sowie Medien, bereichern Belgacom Kunden sowohl den beruflichen wie auch den private Alltag.
 
source:www.belgacom.com

Scarlet Easy Installer

Belgacom "Scarlet Easy Installer"

mquadr.at erstellte für den belgischen Provider Scarlet eine umfassende Internet-Einrichtungs-Software auf Basis m2webalizer - LAN/WLAN, E-Mail, VoIP, etc einfach und per Mausklick automatisiert einrichten lassen!

Eine besondere Herausforderung bei diesem umfangreichen Projekt war neben der launchbedingten Zeitvorgabe von Belgacom die komplexe Hardware-Konfiguration. Das von Scarlet unterstütze Modem (Sagem F@st 3464) wird mit dieser Softwarelösung vollautomatisch für WLAN und VoIP konfiguriert, wobei im Hintergrund ständig Prüfungen durchgeführt werden, ob alles korrekt konfiguriert werden konnte und natürlich, ob es funktioniert (z.B. DSL Verbindungstests, E-Mail Pop check, etc.). Es wurde zudem besonderes Augenmerk auf die "negativen Flows" gelegt. Das bedeutet, dass versucht wurde an jeder potentiellen "Ausstiegsstelle" exakte Informationsmeldungen anzuzeigen, damit der Kunde im Fall eines Abbruchs genau weiß, wo das Problem liegt und was er weiter tun soll.

Wie üblich wurde in diesen speziellen Installer die bewährte HTML Hilfe von mquadr.at integriert, um den Endkunden mit allen wichtigen Informationen und zwar an jeder Stelle im Installationsablauf zu versorgen. Hier wurden beispielsweise die 10 am häufigsten genutzten Firewalls (mit Screenshots der möglichen Hinweismeldungen) und einer exakten Erklärung integriert. Der Kunde weiß somit genau was zu tun ist, wenn die Firewall nachfragt, ob der Zugriff durch den Scarlet Easy Installer erlaubt werden soll und das Kundensystem bleibt dadurch über den gesamten Installationsverlauf geschützt.

Während der Internet-Installation wird der Kunde aufgefordert seine Benutzerdaten einzugeben. Den Rest erledigt "Scarlet Easy Installer" weitestgehend automatisch. Der korrekte Anschluss der Hardware wird durch wirklichkeitsgetreue Animationen veranschaulicht. Diese Flash-Animationen sind eine eindrucksvolle Schritt-für-Schritt Anleitung, wobei auch hier nach jedem Schritt geprüft wird, ob das entsprechende Kabel nun auch korrekt angeschlossen wurde. Die Integration der belgischen Landessprachen (Flämisch, Französisch und Englisch) sind ein weiteres Kriterium, das auch unerfahrene Nutzer zum Einsatz der Software qualifiziert.

Ein besonders Features des "Scarlet Easy Installer" ist neben der einfachen Einrichtung von Internet, E-Mail und VoIP sicherlich die Funktion "einen weiteren Computer hinzufügen". Damit können Scarlet Kunden jederzeit nachträglich weitere PCs zu ihrem zuvor eingerichteten Scarlet WLAN hinzufügen. Mit wenigen Mausklicks und ohne über technisches Know-how verfügen zu müssen, wird eine Einrichtung des "Heimnetzwerkes" zum Kinderspiel. Das bei der Ersteinrichtung gespeicherte Config-File (mit allen relevanten WLAN Daten) kann dabei einfach importiert werden, der Rest wird vollautomatisch vom Scarlet Easy Installer übernommen.

Mit dieser 3-sprachig erstellten Internet-Einrichtungs-Software wurde von mquadr.at ein wichtiger Schritt in den Belgischen Markt getan.