Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um kleinere Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies bzw. sammeln Datenausschnitte (Google Analytics), um unsere Inhalte besser zu gestalten (z.B. sprachbezogene Inhalte). Diese richten keinen Schaden an. Es kann sein, dass einige Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben; Sie können diese jedoch jederzeit löschen. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Quickline setzt auf Selfservice Desktop-Lösung von mquadr.at

Wien, 06.08.2018 -

Um seinen Kunden im Desktop-Bereich die beste Internet-Erfahrung zu garantieren, launcht der Schweizer Full-Service-Provider Quickline die Quickline Suite. Basierend auf der bewährten Internet-Selfcare Lösung m2suite home von mquadr.at, erhält Quickline eine vollständig angepasste Selfservice-Lösung, die Kunden rund um die Uhr bei Internet-Herausforderungen unterstützt.

Direkter Kundensupport und alle Funktionen auf einen Klick

Der Home-Desktop ist der Ausgangspunkt für den umfangreichen Kundensupport, den Quickline seinen Kunden mit der Quickline Suite bietet. Das Diagnose-Widget zeigt in Echtzeit den aktuellen Status des Systems und hilft Probleme mit dem Internet sofort zu beheben. Mit nur einem Klick sind weitere Bereiche der Suite sofort zu erreichen, außerdem kann der Anwender von hier aus den Remote Support durch einen einfachen Klick starten. Die Quickline Suite hilft damit die technische Einstiegshürde für den Remote Support so gering wie möglich zu halten und sorgt für die Einrichtung und den Aufbau der benötigten Verbindung.

  • Quickline Suite

Fehler erkennen und automatisch beheben

Internet Self-Care bedeutet nicht nur alle benötigten Werkzeuge anzubieten, sondern auch die passenden Hilfestellungen zu liefern. Die Quickline Suite informiert die Benutzer sofort über Probleme mit dem Internet und löst diese automatisch via Realtime Intelligent Selfrepair (R.I.S.). Sind weitere Schritte notwendig, wird der Kunde gezielt und simpel angeleitet was er unternehmen muss, damit z.B. das WLAN wieder funktioniert oder E-Mails wieder empfangen und gesendet werden. Will der Benutzer hingegen selbstständig den Status prüfen, genügt ein Klick um Diagnosis on Demand (D.O.D.) zu starten und das System zu überprüfen.

  • Quickline Suite

WLAN verbinden und optimieren

Die WLAN-Verbindung ist eines der wichtigsten Instrumente für die Internetnutzung. Der WLAN-Desktop zeigt daher dem Benutzer alle Informationen und den aktuellen Status zu seinem WLAN an.

  • Quickline Suite
  • Quickline Suite

Eine WLAN-Verbindung aufzubauen ist nicht immer einfach, insbesondere für unerfahrene oder ungeübte Benutzer. Der WLAN-Verbindungsassistent beseitigt alle Einstiegshürden und listet alle verfügbaren WLANs in einer übersichtlichen Liste auf. Soll hingegen die Stärke der aktuellen Verbindung gemessen werden, nutzt der Kunde die Funktion „WLAN-Signal messen“. Dieses praktische Tool zeigt die Stärke der verfügbaren WLANs in Echtzeit an, damit kann der beste Aufstellungsort für die WLAN fähigen Geräte bzw. das Modem bestimmt werden.

  • Quickline Suite

Ist die WLAN-Verbindung aufgebaut, ist es vor allem wichtig das WLAN auch optimal zu konfigurieren, um das Internet problemlos und mit voller Geschwindigkeit zu nutzen. Die WLAN-Optimierung in der Quickline Suite unterstützt den Benutzer bei der WLAN-Konfiguration, berechnet also den besten WLAN-Kanal und setzt diesen automatisch auf dem Modem. Damit steht dem optimalen Surfvergnügen nichts mehr im Weg!

E-Mail einrichten schnell gemacht

Die E-Mail ist nach wie vor eines der wichtigsten Kommunikationsmittel im Internet. Der E-Mail-Desktop wird diesem Umstand gerecht und hilft dem Benutzer seine bestehenden E-Mail Adressen zu verwalten und einzurichten. Treten später Probleme auf, hilft die Quickline Suite ebenfalls weiter und korrigiert falsche Einstellungen für den Benutzer. Die praktische Teilen-Funktion ermöglicht es hingegen ganz einfach alle benötigten Informationen rasch weiterzugeben.

  • Quickline Suite

Auch auf dem E-Mail-Desktop sind alle weiteren bestehenden Quickline-Supportlösungen nahtlos eingebunden: Bevorzugt der Kunde lieber Webmail kann er dieses über eine Kachel in der Suite direkt erreichen. Werden hingegen weitere Anleitungen benötigt, um z.B. E-Mails auf einem Smartphone oder Tablet einzurichten, kann der Benutzer diese ebenfalls direkt aus der Quickline Suite erreichen.

Sichere Konfiguration durch Kundenlogin

Das Thema Internet ist immer auch mit Sicherheit verbunden, auch hier setzt die Quickline Suite auf verlässliche und bewährte Verfahren: Durch einen Kundenlogin wird gewährleistet, dass der Anwender authentifiziert und berechtigt ist Änderungen vorzunehmen. Konfigurationen am Modem werden somit nicht direkt auf dem Modem vorgenommen, sondern erfolgen Serverseitig über das Quickline Geräte-Management (ACS und TR-069).

Ein gelungener Internet-Alltag mit der Quickline Suite

Egal ob WLAN oder E-Mails, die Quickline Suite bietet die wichtigsten Tools für den täglichen Umgang mit dem Internet: Vom Einrichten und Verbinden mit WLAN zum Optimieren der bestehenden WLAN-Verbindung bis zur automatischen Reparatur und E-Mail-Verwaltung. Die zusätzliche Einbindung in bestehende Support-Lösungen von Quickline sorgt außerdem dafür, dass der Kunde bei weiterführenden Fragen und Problemen die benötigten Antworten und Tools findet, um das Internet sorgenfrei zu nutzen. Die Planung für weitere Ausbaustufen hat bereits begonnen und wird dem Benutzer noch mehr Funktionen bieten, das Internet optimal zu nutzen und zu verbessern.