Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um kleinere Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies bzw. sammeln Datenausschnitte (Google Analytics), um unsere Inhalte besser zu gestalten (z.B. sprachbezogene Inhalte). Diese richten keinen Schaden an. Es kann sein, dass einige Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben; Sie können diese jedoch jederzeit löschen. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Multinationaler Telekommunikationskonzern setzt auf die Diagnose- und Reparaturlösung m2selfrepair

Wien, 04.06.2013 -

Ein internationaler Big Player – der in vielen Märkten operiert – hat sich für die state-of-the-art Diagnose- und Reparaturlösung m2selfrepair, die als Selfcare-Software auf Endkunden PCs läuft, entschieden. Der multinationale Telekommunikationskonzern wird seine Kosten für Kundensupport bald deutlich senken – es geht bereits 2013 los.

m2selfrepair ist ein effektives und effizientes Hilfesystem für Endkunden-PCs, das die Customer Experience verbessert, Vor-Ort-Service einspart und die Zahl der Anrufe an der Hotline senkt.
» Lesen Sie mehr über unsere einzigartige Reparaturlösung, die internetbezogene Fehler in Echtzeit entdeckt und sofort automatisch repariert.